Museum Rietberg

Ausstellungswerbung

Die Suche nach dem Paradies

Die Ausstellung «Gärten der Welt» im Museum Rietberg lädt ein zu einer Prome­nade durch die Geschichte der Gärten. Das Besondere daran: bereits die Um­gebung des Museums ist ein Erlebnis, denn der Rieter­park ist einer der schönsten Land­schafts­gärten der Schweiz.

Die Ge­staltung der Kampagne

Gemeinsam mit dem Fotografen Dan Cermak und dem Stylisten Philipp Junker inszenieren wir Mit­arbeitende als Models für die Werbe­kampagne – jeweils vor Werken der Ausstellung. Dazu konzi­pieren wir ein Magazin und setzen weitere Kommunikations­massnahmen um. 

Ab ins Grüne

Das Magazin zur Aus­stellung «Gärten der Welt» zeigt uns vor allem eines: Nur indem wir mit unserem Planeten ver­antwort­ungs­voll umgehen, bleibt uns das Glück in unserem eigenen, kleinen Gärtchen erhalten. 

Bild 1/8 Die Auflage des Magazins beträgt 150.000 Exemplare.
Bild 2/8 «Besuchen Sie uns!» Corinne Mauch und Albert Lutz begrüssen die Leser­innen und Leser und fordern zum Besuch der Aus­stellung auf.
Bild 3/8 Der Museums­shop bietet während der Aus­stellung viele Garten­accessoires an.
Bild 4/8 Gärten – so individuell wie ihre Besitzer.
Bild 5/8 Die Highlights der Ausstellung werden auf mehreren Seiten vor­gestellt.
Bild 6/8 Mehr als eine Ausstellung: Über 100 Anlässe finden bis September 2016 statt.
Bild 7/8 Der Rieterpark ist einer der schönsten Gärten der Schweiz.
Bild 8/8 Ein Blick zu anderen Schweizer Kunst­häusern zeigt: Gärten und Kunst gehören zusammen.

Für Sie durchgespielt

Mit Blumen und Vogelzwitschern: Der Werbespot

Impressionen vom Shooting

Making-of der Kampagne